HEROS Klinik geschlossen

Im Interesse der Patientensicherheit haben wir Mitte März, für uns völlig überraschend, die HEROS-Klinik in Holzkirchen schließen müssen.

Dieser Schritt wurde wegen eines schwerwiegenden Defektes der RLT (Reinluft)-Anlage erforderlich. Die Konzessionierungsbehörde, das Gesundheitsamt des Landratsamtes Miesbach, hat in der Folge die Durchführung von Operationen untersagt. Dieser Zustand besteht bis heute unverändert.

Wir danken allen Patienten, Mitarbeitern, Belegärzten, Lieferanten und sonstigen Dienstleistern für die erfolgreiche Zusammenarbeit in den letzten 5 Jahren. Wir bedauern diese Entwicklung sehr.

Bitte entnehmen Sie weitere Informationen der Tagespresse.

Holzkirchen, 30. April 2015